Monat: März 2014

Hauptsache billig?

Angebote für Kleidung finden wir überall: T-Shirts im Doppelpack für 4€, Outdoor-Funktionshosen für Herren 12€, Damen-Schuhe aus Leder 14€… ein fast unerschöpflicher Schatz für Sparfüchse.

Doch ist es wirklich so gut, diese Sachen zu kaufen?

Wir leben in einer Gesellschaft mit einem unendlichen Angebot. Kaufen kann man, was gefällt und fast jeder kann sich leisten „in“ zu sein und sich den Modekriterien der breiten Masse  anpassen, wenn man möchte.

Wenn ein T-Shirt schmutzig ist oder kaputt, kauft man sich eben mal schnell ein Neues und Schuhe halten sowie nur für eine Saison.

Wir sollten uns mal überlegen, wieviel Arbeit in den Kleidern steckt, die wir tragen.
Man braucht Stoff, der ersmal hergestellt werden will, schön bunt natürlich, dann muß man viele einzelne Teile ausschneiden, die dann in der richtigen Reihenfolge ordentlich vernäht werden und vielleicht noch die eine oder andere Applikation, Taschen, Reisverschlüsse, Knöpfe etc.
Unsere Zeit ist uns heilig, und nur wenige von uns würden sich freiwillig 8 Stunden hinsetzen um ein Kleid selbst zu nähen.


Wir sollten unsere Kleider mit bedacht wählen und uns bewußt machen, wieviel Arbeit da drin steckt und dementsprechend damit umgehen!

Und alle, die sich da nicht reinfühlen können, könnten z.B. einen Wochenend-Nähkurs buchen um zu erleben, wie lange es dauert, bis ein ansehnliches Stück fertig ist, das man auch im normalen Leben tragen kann. – Aber auf das kann man dann mächtig stolz sein! 🙂

Alles Liebe – yvonne

Sahaja Sufi World Tour 2014

Die international gefeierte Indische Sufi-Sängerin Anandita Basu kommt auf ihrer „Sufi World Tour 2014“ nach Deutschland und ist eine der wenigen Frauen, die sich an die Männerdomäne der muslimischen Qawwali- & Sufi-Musik herangewagt hat und überschreitet durch ihre virtuosen Interpretationen von Klassikern wie „Allah hu Allah hu“ oder „Mustt Mustt“ konsequent kulturelle Konventionen. Qawwali, die mystische Musik der Sufis und Derwische, wurde vor allem durch die Zusammenarbeit des Sängers Nusrat Fateh Ali Khan und Peter Gabriel auf der ganzen Welt bekannt. Diese Musik ist Ausdruck der Freude und des Friedens wahrer Spiritualität und Anaditas Konzerte haben bereits Zuhörer und Zuhörerinnen in 14 Ländern begeistert. Diese Kunstform ist uns ein besonderes Anliegen, weil sie Ausdruck einer friedvolle und lebensbejahenden Islamischen Musik und Kultur ist und sich für das friedliche Zusammenleben aller Religionen und Nationen einsetzt.

Anandita Basu (Indien/Kolumbien), Sufi Vocal & Harmonium
Mathieu Rimbert (Frankreich), Tabla CV_Mat_2014
Hassan Samii (Italien), Dholak CV_Hassan Samii
www.ananditabasu.com

 

TourLogo

Sahaja Sufi World Tour 2014
16.05. STUTTGART, Theater am Faden, 20:00h, Hasenstraße 32; 70199 Stuttgart
http://www.theateramfaden.de/produktion/sahaja-sufi-world-tour-2014-0

17.05. MÜNCHEN, Sahaja Yoga Zentrum, 20:00h (Lange Nacht der Musik)
http://www.sahajayoga.de/wp-content/uploads/2014/02/Lange-Nacht-der-Musik-2014.pdf

18.05. LEIPZIG: Alte Schlosserei, 19:00h, Kurt-Eisner-Str. 66, 04275 Leipzig
http://www.indienaktuell.de/events/sahaja-sufi-world-tour-2014-18-5

19.05. DRESDEN: Coselpalais an der Frauenkirche (Piano Salon), Barocker Festsaal , 20:00h, An der Frauenkirche 12, 01067 Dresden
http://www.pianosalon.de/aktuelles/veranstaltung/sufi-musik-im-palais-anandita-basu-group/

21.05. MÜNCHEN, Sufi-Zentrum „Ya-Wali“, 19:30h
http://ya-wali.de/index.php/sufi-konzert-anandita-basu-sufi-world-tour-2014/

22.05. BERLIN, Indische Botschaft, 18:00h
http://www.indianembassy.de/announcement_detail.php?nid=89

23.05. BONN: St. Georgs Halle, 19:30h, Steinstrasse 3, 53175 Bonn-Plittersdorf
http://www.iab-online.org/index.php/2012-09-04-04-08-42/sahaja-sufi-tour-2014

24.05. FRANKFURT:Sahaja Yoga Zentrum Bonames, 20:00h, Harheimer Weg 7, 60437 Frankfurt-Bonames
http://www.sahajayoga.de/frankfurt/

26.05. WIEN, Zentrum für weibliche Spiritualität und Sufismus, 19:00h
http://www.haus-des-friedens.at/veranstaltungen-angebote/sonstige/anandita-basu-sahaja-sufi-world-tour-konzert/

 

USA-Tour 2013, SkirballCenter, NYC

 

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén