Kategorie: Veranstaltungen (Seite 1 von 2)

Light of the Spirit – Tour

Internationales Meditationsseminar anlässlich des indischen Neujahrsfests Diwali in Löffingen:

Hier der Artikel aus der Badischen Zeitung:

badische-zeitung.de/loeffingen/yoga-juenger-in-der-ganzen-stadt

Im Anschluß an das Seminar in Löffingen findet eine Tour durch Frankreich, Österreich, Schweiz und Deutschland statt.

Die Tour steht unter dem Motto „Light of the Spirit“.

weiterlesen

Inner Peace Day 2015

Liebe Freunde des Friedens,

am 21.03.2015 ist internationaler „Inner Peace Day“

Weltweit gibt es an und um dieses Datum viele Veranstaltungen zum Thema Frieden u.a. in Kindergärten, Schulen, Universitäten und vielen Firmen.

In München findet  u.a. ein Inner-Peace Programm an der Technischen Universität statt – von 19 bis 21 Uhr – Eintritt frei
TECHNISCHE UNIVERSITÄT MÜNCHEN
Hörsaal 1601Arcisstraße 21, 80333 München

Logo6

 

Lageplan TUM, Maßstab 1:5000
Link zu maps.google.com

Mehr Info findet Ihr dazu hier:

PosterA3Projekt_small
PosterA3Children_small

PosterA3Rachelle_small

Gospel Konzert u. Workshop München

Spirit of Joy – workshops
mit Rachelle Jeanty

Soul & Gospel Open-Air Konzert
Sonntag, 14.09.2014 – 13:00, 15:00 und 17:00 Uhr
Streetlife Festival München
Leopoldstrasse- zwischen Siegestor und Georgenstrasse)
EINTRITT FREI

Montag, 15.09.2014 von 18:00 bis 21:00 Uhr
Unkostenbeitrag: 14,-€

Sahaja Yoga Zentrum, München
Am Lilienberg 2a, u1699 München

 

mehr Info dazu findet ihr hier:  Flyer_Workshop_20140915_2xA5

Sahaja Sufi World Tour 2014

Die international gefeierte Indische Sufi-Sängerin Anandita Basu kommt auf ihrer „Sufi World Tour 2014“ nach Deutschland und ist eine der wenigen Frauen, die sich an die Männerdomäne der muslimischen Qawwali- & Sufi-Musik herangewagt hat und überschreitet durch ihre virtuosen Interpretationen von Klassikern wie „Allah hu Allah hu“ oder „Mustt Mustt“ konsequent kulturelle Konventionen. Qawwali, die mystische Musik der Sufis und Derwische, wurde vor allem durch die Zusammenarbeit des Sängers Nusrat Fateh Ali Khan und Peter Gabriel auf der ganzen Welt bekannt. Diese Musik ist Ausdruck der Freude und des Friedens wahrer Spiritualität und Anaditas Konzerte haben bereits Zuhörer und Zuhörerinnen in 14 Ländern begeistert. Diese Kunstform ist uns ein besonderes Anliegen, weil sie Ausdruck einer friedvolle und lebensbejahenden Islamischen Musik und Kultur ist und sich für das friedliche Zusammenleben aller Religionen und Nationen einsetzt.

Anandita Basu (Indien/Kolumbien), Sufi Vocal & Harmonium
Mathieu Rimbert (Frankreich), Tabla CV_Mat_2014
Hassan Samii (Italien), Dholak CV_Hassan Samii
www.ananditabasu.com

 

TourLogo

Sahaja Sufi World Tour 2014
16.05. STUTTGART, Theater am Faden, 20:00h, Hasenstraße 32; 70199 Stuttgart
http://www.theateramfaden.de/produktion/sahaja-sufi-world-tour-2014-0

17.05. MÜNCHEN, Sahaja Yoga Zentrum, 20:00h (Lange Nacht der Musik)
http://www.sahajayoga.de/wp-content/uploads/2014/02/Lange-Nacht-der-Musik-2014.pdf

18.05. LEIPZIG: Alte Schlosserei, 19:00h, Kurt-Eisner-Str. 66, 04275 Leipzig
http://www.indienaktuell.de/events/sahaja-sufi-world-tour-2014-18-5

19.05. DRESDEN: Coselpalais an der Frauenkirche (Piano Salon), Barocker Festsaal , 20:00h, An der Frauenkirche 12, 01067 Dresden
http://www.pianosalon.de/aktuelles/veranstaltung/sufi-musik-im-palais-anandita-basu-group/

21.05. MÜNCHEN, Sufi-Zentrum „Ya-Wali“, 19:30h
http://ya-wali.de/index.php/sufi-konzert-anandita-basu-sufi-world-tour-2014/

22.05. BERLIN, Indische Botschaft, 18:00h
http://www.indianembassy.de/announcement_detail.php?nid=89

23.05. BONN: St. Georgs Halle, 19:30h, Steinstrasse 3, 53175 Bonn-Plittersdorf
http://www.iab-online.org/index.php/2012-09-04-04-08-42/sahaja-sufi-tour-2014

24.05. FRANKFURT:Sahaja Yoga Zentrum Bonames, 20:00h, Harheimer Weg 7, 60437 Frankfurt-Bonames
http://www.sahajayoga.de/frankfurt/

26.05. WIEN, Zentrum für weibliche Spiritualität und Sufismus, 19:00h
http://www.haus-des-friedens.at/veranstaltungen-angebote/sonstige/anandita-basu-sahaja-sufi-world-tour-konzert/

 

USA-Tour 2013, SkirballCenter, NYC

 

München – Lange Nacht der Musik

Musik & Meditation am 17. Mai 2014
Erlebe die Fusion aus Sufi Musik, spiritueller Weltmusik und einer modernen, leicht erfahrbaren Meditationstechnik. Erfahren wie Musik unser Herz öffnet und die Freude des Sprits spürbar wird!

Sahaja Yoga Zentrum, Am Lilienberg 2a (gegenüber Gasteig / Rosenheimerstrasse)
81699 München, Eintritt EUR 15.-

mehr Info findest Du hier: Lange-Nacht-der-Musik-2014

Tagesseminar in München

Am Sonntag, 25.01.2015 von 13 bis 18 Uhr
Sahaja Yoga Zentrum, Am Lilienberg 2a, 81699 München
Teilnehmen können Alle: Anfänger, Fortgeschrittene, Neugierige…

Unkostenbeitrag: 10 €
Anmeldung unter: „anmeldung@sahaja.eu “ oder  0176 941 69 665

mehr Info hier: Tagesseminar_Mu00FCnchen_150125

 

Meditationskurs in Landshut

jeweils mittwochs
05.06.13 bis 17.07.12
Beginn 19.45 Uhr

Termine:

05.06.2013, 12.06.2013, 19.06.2013, 26.06.2013,
03.07.2013, 10.07.2013,  17.07.2013

 

Erleben und spüren Sie den Aufstieg Ihrer Kundalini- Energie

Entdecken Sie Ihr “subtiles System” und erkennen Sie Ihren inneren Zustand

Reinigungs- und Meditationstechniken, ganz einfach erlernen
mit z.B. Affirmationen, den Elementen der Natur,  Mantren, Ragas und Bhajans (indische Lieder zur Verehrung des Göttlichen)

Erfahren Sie die Einheit mit Hilfe von geführten Meditationen

Entdecken Sie ein tiefes Wissen, integrativ und interaktiv

 

Flyer Meditationskurs Landshut ab Juni 2013

Kino Events

 

Am 21. März wäre Shri Mataji 90 Jahre alt geworden. Der Begründerin von Sahaja-Yoga zu Ehren wird am 24.3. der Dokumentarfilm “Nirmala Devi – Ein Leben für die Freiheit“ gezeigt. Vor dem Film gibt es eine kurze Einführung in die Sahaja Yoga Meditation und anschliessend folgt ein Filmgespräch mit der Regisseurin und Produzentin Carolin Dassel.

Eine Biographie – eine Generation – eine Vision

Seit ihrer Kindheit, die geprägt ist von Mahatma Gandhi und dem friedlichen Widerstand gegen die Kolonialmacht Großbritanniens verfolgt Nirmala eine Vision: Sie sucht nach einem Weg so vielen Menschen wie möglich zu ihrer inneren Freiheit zu verhelfen. Viele von ihnen gehören zur Generation 68, die mit Drogen, Kleinkriminalität und inneren Abgründen kämpfen. Das Portrait gewährt dem Zuschauer einen Einblick in die Geschichte des indischen Unabhängigkeitskampfes, als auch in die Philosophie und Vision der Yogameisterin. Der dramaturgische Aufbau und die sensible Kameraführung stellen die Protagonistin in das Zentrum des Films. Nebenstränge erzählen über den historischen Kontext, die wachsende Bedeutung Nirmala Devis für ihre Schüler und die Internationalisierung der Bewegung.

Archivmaterial und Interviews vervollständigen das Bild einer Persönlichkeit, die für die indische Kulturgeschichte des zwanzigsten Jahrhunderts von großer Bedeutung ist. Carolin Dassel stellt sich mit ihrem Film der Herausforderung Spiritualität in konkrete Filmbilder zu übersetzen. Dabei gelingt ihr ein Dokument intensiver Nähe zu einer Frau, die ihr Leben der Suche nach spiritueller Tiefe und der Emanzipation der Menschen widmet.

Shri Mataji Nirmala Devi verliess am 23. Februar 2011 im Alter von 87 Jahren ihre körperliche Form und stieg als grosse Yoga-Meisterin auf. Ihr Lebenswerk, die Vision und Tradition des Sahaja Yoga wird durch ihre Schüler weitergeführt. Das Münchner Sahaja Yoga Zentrum befindet sich „Am Lilienberg 2a“, gegenüber von Gasteig, wo jeden Donnerstag 19:30h Meditationsabende für Einsteiger stattfinden.

 

 

…vielleicht auch in Deiner Nähe – Events finden statt in:

Hamburg:

Freitag, 22.03.2013, 19 Uhr
Sahaja Yoga Meditationscenter
Walddörferstr. 100, 22041 Hamburg
(Eintritt frei)

Köln:

Samstag, 11.5.2013, 15.00 – 17.30 Uhr
FILMVORFÜHRUNG in der Filmpalette
Lübecker Straße 15, 50668 Köln

Mannheim:

Freitag, 22.03.2013, 18:15 Uhr
Im Großen Saal, Bürgerhaus Neckarstadt
Lutherstraße 15-17, Mannheim

München

Sonntag 24. März, 14:00h in München
NEUES ROTTMANN KINO
Rottmannstraße 15, 80333 München (U-Bahn Stiegelmaierplatz)
http://web.neuesrottmann.de/
Einführung in die Sahaja Yoga Meditation
Dokumentarfilm: Nirmala Devi – Ein Leben für die Freiheit
Filmgespräch mit Regisseurin/Produzentin Carolin Dassel

 

Website des Films: nirmaladevi-film.de

Maha-Shivaratri Seminar

„MAHA-SHIVARATRI“

Beginn: Samstag, den 9.3.2013 12 Uhr
Ende: Sonntag, den 10.3.2013 14 Uhr

Einladung als pdf:  Mahashivaratri Einladung SY

Ein Wochenende zu einem der größten spirituellen Festivals Indiens
Inhalte des Wochenendes:

• Gemeinsame Meditationen
• Eine original vedische Feuerzeremonie (auch Yagna od. Havan genannt)
• Kulturelles Programm mit Gedichten, Filmen und Tanz
• Theoretische Einführung in die Lehren um Shiva
• Traditionelle Shivaratri Nacht mit Bhajans/Kirtan
• Original indische Puja zu Ehren von Lord Shiva

Koordinatoren:
Dr. Joachim Reinelt, Parvati Engel, Sven Oliver Frank,
Alle drei Koordinatoren haben umfangreiches Wissen über die indische Philosophie und Tradition,
außerdem Jahrzehnte der praktischen Meditationserfahrung und werden alle Teilnehmer
professionell an dieses große Ereignis heranführen.

Seminargebühr: 16 EUR
Verpflegung, 3 Mahlzeiten: 35€
(kann in diesem Fall separat gebucht werden, da einige Gläubige zu Shivaratri fasten)

Übernachtung von Sa.-So.
Im Schlafsaal : 20€
im Mehrbettzimmer: 35€
im Doppelzimmer: 40€
im Einzelzimmer: 50€

Anmeldungen und Bezahlung bitte im Voraus unter:
info@sampurna.de oder Telefon: 06129-502571

Veranstaltungsort:
SAMPURNA, Am Tiergarten 1, 65388 Bärstadt, www.sampurna.de

Bei Rückfragen:
Sven Oliver Frank, Mobil 0163-6566009, sven@frank-center.de

 

Tagesseminar München 18.11.12

Sonntag 18. November, Meditations – TAGESSEMINAR
Für Einsteiger und Fortgeschrittene
 
Die Aktivierung der Kundalini – Ein meditativer Erlebnis-Workshop
“Du kannst den Sinn Deines Lebens nicht erkennen, solange Du mit der Kraft nicht verbunden bist, die dich erschuf“.
Themen dieses Tages sind:
  • Was hat Meditation mit Yoga zu tun?
  • Spiritueller Materialismus und Wahrheit (Trial and Error, die Urstrategie der Evolution)
  • Yoga ist nicht gleich Yoga, – was Sahaja Yoga von anderen Arten unterscheidet.
  • Erfahrung als Wegweiser, was sollte man erwarten, der Faktor Zeit
  • Wohin geht die Reise? Kundalini, die allumfassende Antriebskraft der Evolution
  • Der subtile Körper (Gunas, Elemente, Chakren) als kausale Ebene für Wohlbefinden
  • Lösen von Blockaden und Balancieren des feinstofflichen Systems in der Praxis
  • Heilende Klänge und Musik als Mantren oder Bhajans sprechen heilige Prinzipien an.
  • Zusammenfassung, Erfahrungsaustausch, Fragen und Antworten
11:00-17:00h Sahaja Yoga Zentrum, Am Lilienberg 2a, 81699 München
(gegenüber Gasteig, S-Bahn Rosenheimerplatz)
Unkostenbeitrag: EUR 7.-, Info & Anmeldung unter: norwanger@aol.com oder 0170/3044451

Bitte um Mitnahme von Essen für Mittagsbuffet (z.B. Salate, Aufstriche, etc.)

 

 

Seite 1 von 2

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén