Page 3 of 7

Kino Events

 

Am 21. März wäre Shri Mataji 90 Jahre alt geworden. Der Begründerin von Sahaja-Yoga zu Ehren wird am 24.3. der Dokumentarfilm “Nirmala Devi – Ein Leben für die Freiheit“ gezeigt. Vor dem Film gibt es eine kurze Einführung in die Sahaja Yoga Meditation und anschliessend folgt ein Filmgespräch mit der Regisseurin und Produzentin Carolin Dassel.

Eine Biographie – eine Generation – eine Vision

Seit ihrer Kindheit, die geprägt ist von Mahatma Gandhi und dem friedlichen Widerstand gegen die Kolonialmacht Großbritanniens verfolgt Nirmala eine Vision: Sie sucht nach einem Weg so vielen Menschen wie möglich zu ihrer inneren Freiheit zu verhelfen. Viele von ihnen gehören zur Generation 68, die mit Drogen, Kleinkriminalität und inneren Abgründen kämpfen. Das Portrait gewährt dem Zuschauer einen Einblick in die Geschichte des indischen Unabhängigkeitskampfes, als auch in die Philosophie und Vision der Yogameisterin. Der dramaturgische Aufbau und die sensible Kameraführung stellen die Protagonistin in das Zentrum des Films. Nebenstränge erzählen über den historischen Kontext, die wachsende Bedeutung Nirmala Devis für ihre Schüler und die Internationalisierung der Bewegung.

Archivmaterial und Interviews vervollständigen das Bild einer Persönlichkeit, die für die indische Kulturgeschichte des zwanzigsten Jahrhunderts von großer Bedeutung ist. Carolin Dassel stellt sich mit ihrem Film der Herausforderung Spiritualität in konkrete Filmbilder zu übersetzen. Dabei gelingt ihr ein Dokument intensiver Nähe zu einer Frau, die ihr Leben der Suche nach spiritueller Tiefe und der Emanzipation der Menschen widmet.

Shri Mataji Nirmala Devi verliess am 23. Februar 2011 im Alter von 87 Jahren ihre körperliche Form und stieg als grosse Yoga-Meisterin auf. Ihr Lebenswerk, die Vision und Tradition des Sahaja Yoga wird durch ihre Schüler weitergeführt. Das Münchner Sahaja Yoga Zentrum befindet sich „Am Lilienberg 2a“, gegenüber von Gasteig, wo jeden Donnerstag 19:30h Meditationsabende für Einsteiger stattfinden.

 

 

…vielleicht auch in Deiner Nähe – Events finden statt in:

Hamburg:

Freitag, 22.03.2013, 19 Uhr
Sahaja Yoga Meditationscenter
Walddörferstr. 100, 22041 Hamburg
(Eintritt frei)

Köln:

Samstag, 11.5.2013, 15.00 – 17.30 Uhr
FILMVORFÜHRUNG in der Filmpalette
Lübecker Straße 15, 50668 Köln

Mannheim:

Freitag, 22.03.2013, 18:15 Uhr
Im Großen Saal, Bürgerhaus Neckarstadt
Lutherstraße 15-17, Mannheim

München

Sonntag 24. März, 14:00h in München
NEUES ROTTMANN KINO
Rottmannstraße 15, 80333 München (U-Bahn Stiegelmaierplatz)
http://web.neuesrottmann.de/
Einführung in die Sahaja Yoga Meditation
Dokumentarfilm: Nirmala Devi – Ein Leben für die Freiheit
Filmgespräch mit Regisseurin/Produzentin Carolin Dassel

 

Website des Films: nirmaladevi-film.de

Maha-Shivaratri Seminar

„MAHA-SHIVARATRI“

Beginn: Samstag, den 9.3.2013 12 Uhr
Ende: Sonntag, den 10.3.2013 14 Uhr

Einladung als pdf:  Mahashivaratri Einladung SY

Ein Wochenende zu einem der größten spirituellen Festivals Indiens
Inhalte des Wochenendes:

• Gemeinsame Meditationen
• Eine original vedische Feuerzeremonie (auch Yagna od. Havan genannt)
• Kulturelles Programm mit Gedichten, Filmen und Tanz
• Theoretische Einführung in die Lehren um Shiva
• Traditionelle Shivaratri Nacht mit Bhajans/Kirtan
• Original indische Puja zu Ehren von Lord Shiva

Koordinatoren:
Dr. Joachim Reinelt, Parvati Engel, Sven Oliver Frank,
Alle drei Koordinatoren haben umfangreiches Wissen über die indische Philosophie und Tradition,
außerdem Jahrzehnte der praktischen Meditationserfahrung und werden alle Teilnehmer
professionell an dieses große Ereignis heranführen.

Seminargebühr: 16 EUR
Verpflegung, 3 Mahlzeiten: 35€
(kann in diesem Fall separat gebucht werden, da einige Gläubige zu Shivaratri fasten)

Übernachtung von Sa.-So.
Im Schlafsaal : 20€
im Mehrbettzimmer: 35€
im Doppelzimmer: 40€
im Einzelzimmer: 50€

Anmeldungen und Bezahlung bitte im Voraus unter:
info@sampurna.de oder Telefon: 06129-502571

Veranstaltungsort:
SAMPURNA, Am Tiergarten 1, 65388 Bärstadt, www.sampurna.de

Bei Rückfragen:
Sven Oliver Frank, Mobil 0163-6566009, sven@frank-center.de

 

Eine einzigartige Entdeckung

Sahaja Yoga wurde 1970 von Shri Mataji Nirmala Devi ins Leben gerufen. Dank dieser einzigartigen Meditationsmethode kann unsere innere spirituelle Kraft, die Kundalini, spontan aufsteigen und uns unsere Selbstverwirklichung geben. Als Folge werden unsere Energiezentren aktiviert und gereinigt. Davon profitieren wir nicht nur gesundheitlich, sondern es berührt jeden Aspekt unseres Lebens. Die innere Transformation durch die Kundalini-Erweckung und Sahaja Yoga Meditation öffnet eine ganz neue Perspektive für Frieden auf der Welt und ein erfülltes Leben.

…mehr Videos findest Du hier

Gesundheitlicher Nutzen von Sahaj Yoga

Fernsehinterview mit Dr. Ramesh Manocha (Royal Hospital for Women in Sydney, Australien) über den gesundheitlichen Nutzen von Sahaja Yoga und positive Veränderungen der Gehirnaktivität durch Sahaja Yoga Meditation

…mehr Videos findest Du hier

 

TV-Interview mit Shri Mataji

TV Interview mit Shri Mataji in Australien 1990 über Sahaja Yoga und ihre Zeit mit Mahatma Gandhi (deutsche Untertitel)

Shri Mataji erklärt, was Sahaja Yoga ist, wie es entstanden ist und wie die innere Transformation der Menschen der Welt Frieden bringen kann. Sie erzählt über ihre Zeit im Ashram von Mahatma Gandhi als sie noch ein Kind war und beschreibt Gandhi als spirituellen Menschen, der wusste, dass die Menschen ihre Spiritualität erst leben können, wenn sie frei sind.

 

 

 

…mehr Videos findest Du hier

Tagesseminar München 18.11.12

Sonntag 18. November, Meditations – TAGESSEMINAR
Für Einsteiger und Fortgeschrittene
 
Die Aktivierung der Kundalini – Ein meditativer Erlebnis-Workshop
“Du kannst den Sinn Deines Lebens nicht erkennen, solange Du mit der Kraft nicht verbunden bist, die dich erschuf“.
Themen dieses Tages sind:
  • Was hat Meditation mit Yoga zu tun?
  • Spiritueller Materialismus und Wahrheit (Trial and Error, die Urstrategie der Evolution)
  • Yoga ist nicht gleich Yoga, – was Sahaja Yoga von anderen Arten unterscheidet.
  • Erfahrung als Wegweiser, was sollte man erwarten, der Faktor Zeit
  • Wohin geht die Reise? Kundalini, die allumfassende Antriebskraft der Evolution
  • Der subtile Körper (Gunas, Elemente, Chakren) als kausale Ebene für Wohlbefinden
  • Lösen von Blockaden und Balancieren des feinstofflichen Systems in der Praxis
  • Heilende Klänge und Musik als Mantren oder Bhajans sprechen heilige Prinzipien an.
  • Zusammenfassung, Erfahrungsaustausch, Fragen und Antworten
11:00-17:00h Sahaja Yoga Zentrum, Am Lilienberg 2a, 81699 München
(gegenüber Gasteig, S-Bahn Rosenheimerplatz)
Unkostenbeitrag: EUR 7.-, Info & Anmeldung unter: norwanger@aol.com oder 0170/3044451

Bitte um Mitnahme von Essen für Mittagsbuffet (z.B. Salate, Aufstriche, etc.)

 

 

Meditationskurs in Starnberg

 Stressmanagement & Entspannung durch Meditation

jeden Mittwoch ab 7. November,19:30h – Einstieg jederzeit

Nachhilfestudio „Schülerhilfe“
Hauptstrasse 4, 82319 Starnberg

Vorträge und praktische Anleitung zur Meditation

Mi07. 11. Das Feinstoffliche System im Überblick (Gunas, Kundalini, Chakras, Deitäten, Elemente)
Mi 14. 11. Mooladhara Chakra: Weisheit und Unschuld; die Wurzel des Lebensbaumes
Mi 21. 11. Swadisthana (Sakral) Chakra: Aktivität und Wissen zum spirituellen Wachstum nutzen
Mi 28. 11. Nabhi (Nabel) Chakra: Die Suche nach dem Absoluten ist der höchste menschliche Antrieb
Mi 05. 12. Herz Chakra: Unsere Beziehung zu unserem Selbst (Atma), zum Anderen und zum Göttlichen
Mi 12. 12. Vishuddhi (Kehl) Chakra: Ein Teil vom Ganzen zu sein ist eine lebendige Erfahrung
Mi 19. 12. Agya Chakra (3. Auge): Vergebung öffnet die “schmale Pforte“, sie ist eine starke Waffe
Mi 26. 12. Kronen Chakra: Der Punkt, an dem unser lch das absolute Selbst erkennt

 

Freiwillige Beteiligung an der Raummiete (ca. EUR 5.-)
anmeldung@sahaja.eu, oder 089 333629

Soul & Gospelworkshop in Bruchsal

Rachelle Jeanty – Joy of Spirit, Soul and Gospel

Rachelle Jeanty ist eine Sängerin mit einer besonderen Stimme und mit besonderem Charisma. Das hat sie erst kürzlich beim einem Konzert der UNO in New York unter Beweis gestellt. Nun gastiert sie in Bruchsal.

Konzert am Freitag, 12. Oktober. 2012, 20.00 Uhr
Michaelsbergkapelle in Bruchsal-Untergrombach.
Soul & Gospelkonzert mit Workshop am Sonntag, 14.Oktober 2012
und Meditationsprogramm mit Mantra-Singen am Montag, 15.Oktober 2012

Ihr Konzert in New York vor 2500 begeisterten Besuchern fand zum Gedenken an die Opfer der Sklaverei statt. Die Sängerin ist in Haiti geboren, in New York und Montreal aufgewachsen und lebt derzeit in Berlin. Ihre Muttersprache ist Französisch. Sie wird in ihrem Konzert neben Klassikern aus Soul, Pop und Gospel auch eigene Lieder aus ihrem neuen Album D’ÂME SOUL singen. Es erwartet Sie ein Programm mit spirituellem und philosophischem Hintergrund in dem Sie durchaus auch populären Songs finden werden.
Ihre musikalische Reise begann mit Trommeln, später tourte sie als Background Sängerin durch die ganze Welt mit Stars wie Celine Dion oder französischen Superstars wie Veronique Sanson, Eddy Mitchell und dem legendären Robert Charlebois. Vor ihrem Konzert in Untergrombach gastierte sie zehn Wochen lang mit einem Jazzprogramm in Japan. Rachelle trat bereits des öfteren in Österreich auf und begeisterte beispielsweise mehr als tausend Besucher im vergangenen November in Wiener Neustadt.

Für das Konzert in der Michaelsbergkapelle werden freiwillige Spenden erbeten.

Für Ihre Fragen stehe ich gerne zur Verfügung
Tel.: 07257-930799 finkkarin@gmx.de
SHAJA YOGA e.V.
c/o Karin Fink
Wendelinusstraße 39
76646 Bruchsal

 

 

Meditationskurs in Landshut ab 10.10.12

jeweils mittwochs
10.10.2012 bis 21.11.2012
Beginn 19.45 Uhr

Termine:
10.10.12, 17.10.12, 24.10.12, 31.10.12
07.11.12, 14.11.12, 21.11.12

Erleben und spüren Sie den Aufstieg Ihrer Kundalini- Energie

Entdecken Sie Ihr “subtiles System” und erkennen Sie Ihren inneren Zustand

Reinigungs- und Meditationstechniken, ganz einfach erlernen
mit z.B. Affirmationen, den Elementen der Natur,  Mantren, Ragas und Bhajans (indische Lieder zur Verehrung des Göttlichen)

Erfahren Sie die Einheit mit Hilfe von geführten Meditationen

Entdecken Sie ein tiefes Wissen, integrativ und interaktiv

 


Feel your Spirit am 3.Oktober in Stuttgart

”Feel your Spirit! – Tanz, Musik und Meditation aus Indien”

3. Oktober 2012 um 16.oo Uhr

Mit Tanz und Gesang wird Pranita die ganzheitliche, zusammenhängende spirituelle Kultur Indiens vorgestellen und die Verbindung mit Meditation und Selbstverwirklichung durch Sahaja Yoga Meditation.

Jugendhaus Birkach
Grüningerstr.18
70599 Stuttgart

Wir freuen uns auf Euch !

 

 

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén