Der Film zeigt in Kürze das Leben von Shri Mataji Nirmala Devi und die Entwicklung von Sahaja Yoga von seinen Anfängen in Indien bis zu seiner Ausbreitung auf der ganzen Welt.

Shri Mataji hat eine Methode entdeckt und entwickelt, mit der die Menschen en masse ihre Selbstverwirklichung bekommen können.

Mit Sahaja Yoga wird unser wahres Selbst auf ganz natürliche und spontane Weise (Sahaj) erweckt. Wir können es physisch wahrnehmen und überprüfen. Sahaja Yoga ist eine Meditationsform, bei der wir lernen zu introspektieren und unsere Chakras zu öffnen und zu reinigen, um unser inneres Gleichgewicht herzustellen und zu verbessern.

Shri Mataji nahm als junges Mädchen am Freiheitskampf Indiens teil, verbrachte viel Zeit im Ashram von Mahatma Gandhi und begann 1970 ihre Mission, den Menschen weltweit ihre Selbstverwirklichung zu geben, denn sie war überzeugt davon, dass der Weltfrieden nur hergestellt werden kann, wenn alle Menschen ihren inneren Frieden gefunden haben.